Monatsfeier am 23. September 2017

Am Samstag, den 23.09.17 fand die erste Monatsfeier im neuen Schuljahr statt.

Die 7. Klasse eröffnete als Klassenorchester das Programm mit einem serbischen Tanz und einem Tanz aus Bolivien.

Nach dem musikalischen Auftakt wurden die neue Kollegin Frau Geraldes (Englisch) und die neuen Kollegen Herr Schauseil (Französisch) und Herr Wilske (Deutsch) vorgestellt.

Die zweite Klasse folgte. Sie präsentierte aus dem
rhythmischen Teil des Hauptunterrichts ein Klatschspiel und zeigte einen lebendigen Reigen mit vielen Tieren.

Einen flotten Kanon aus der Eurythmie bot die 9. Klasse mit Stäben dar.

Mit dem Gedicht „Der Spaziergang“ von Friedrich Schiller schuf die 6. Klasse mit klaren und klangvollen Stimmen eine nachdenkliche Stimmung. Mit dem folgenden gesungenen „Heute hier morgen dort“ von Hannes Wader wurde die Melancholie auf eine lockere Weise getragen.

Die 4. Klasse sang mehrstimmig einen Kanon und das kräftig vorgetragene englische Lied vom „Drunken Sailor“.

Anschließend beeindruckte die 11. Klasse mit einer komplizierten, aber sehr elegant und sicher dargebotenen Flechtform aus der Eurythmie.

Die 3. Klasse sang französische Lieder, die mit verschiedenen Bewegungen untermalt wurden.

 

 

Zum Reformationsjubiläum zeigte die 8. Klasse ein Stück aus dem Karken Theater von Helmut Winkelmann. So gab die Klasse einen unterhaltsamen und eindrücklichen Einblick in Luthers Zeit und Geschichte.

Als Beitrag aus dem Erdkundeunterricht zählten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse die Bundesländer auf: in einem amüsanten Gedicht, dem Bundesländer-ABC. Im folgenden Lied „Morning has come“ erfüllten sie den Saal mit ihren vollen Stimmen.

 

 

 

 

 

 

Ebenso deutlich, klar und sehr kraftvoll rezitierte die 7. Klasse den „Zauberlehrling“ von J.W. von Goethe.

Im Mittelstufenchor sangen die Klassen 6, 7 und 8 gemeinsam einen afrikanischen Kanon und ein Stück aus der „Zauberflöte“ von W.A.Mozart. Den Abschluss der Monatsfeier übernahm die Zirkus AG mit beeindruckenden artistischen Vorführungen.